Muss man bei Sportwetten eine Steuer zahlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Muss man bei Sportwetten eine Steuer zahlen?

      Hallo,
      ich spiele schon einige Zeit (aber eher wenig) und habe mich ehrlich gesagt nie gefragt ob ich dafür eine Steuer zahlen muss oder nicht.
      Gestern kamen wir jedoch mit Freunden auf dieses Thema und jetzt bin ich ein wenig verunsichert, vor allem wenn man mal größere Beträge gewinnen sollte.
      Habt ihr vielleicht genauere Angaben für mich?
    • Hey du,
      ich weiß dass man seit 2012 eine Steuer von 5 Prozent auf seine Sportwetten zahlen muss.
      Laut wettsteuer kann man aber bei verschiedensten Anbietern die Steuer umgehen bzw der Anbieter macht einem manchmal eine Art Sonderangebot und übernimmt selbst die Zahlung der Steuer.
      Da kannst du mal schauen, ob du bei einem der Anbieter bist, die auf der Seite genannt werden. Es gibt natürlich auch andere "Lücken im System" aber da musst du immer schauen was genau du auch wirklich machen möchtest. Auch solltest du drauf achten, was genau du dann spielst.
      Bei manchen Wetten kannst du dann nämlich nur bestimmte Sachen spielen oder ne Kombiwette machen.... I
      ch hoffe ich konnte dir helfen.
    • dark schrieb:

      Hey du,
      ich weiß dass man seit 2012 eine Steuer von 5 Prozent auf seine Sportwetten zahlen muss.
      Laut wettsteuer kann man aber bei verschiedensten Anbietern die Steuer umgehen bzw der Anbieter macht einem manchmal eine Art Sonderangebot und übernimmt selbst die Zahlung der Steuer.
      Da kannst du mal schauen, ob du bei einem der Anbieter bist, die auf der Seite genannt werden. Es gibt natürlich auch andere "Lücken im System" aber da musst du immer schauen was genau du auch wirklich machen möchtest. Auch solltest du drauf achten, was genau du dann spielst.
      Bei manchen Wetten kannst du dann nämlich nur bestimmte Sachen spielen oder ne Kombiwette machen.... I
      ch hoffe ich konnte dir helfen.
      Äh. Die Frage war doch, ob Gewinne versteuert werden müssen.
      Die Wettsteuer von 5% wird doch auf den Wetteinsatz erhoben. Unabhängig ob man gewinnt oder verliert.
      Die Wettsteuer ist also eher mit der Umsatzsteuer oder besser der Versicherungssteuer oder Sektsteuer zu vergleichen und hat absolut nichts mit einer Ertragssteuer parat.

      Viele Grüße
    • Kommt immer auf den Anbieter an. Die gesetzliche Situation ist relativ kompliziert. Manche Anbieter machen auch Steuer-frei-Aktionen, die ganz praktisch sind. Siehe hier: deinbonuscode
      Aber das sind natürlich Ausnahmen. Auf der Seite gibt es glaube ich auch noch genauere Infos wie das genau ist.
      Wissen schafft auch die Erkenntnis, dass letztlich alle Wissenschaft Glaubenssätzen fußt.
    • Ich glaube auch, dass es vom Anbieter abhängt.
      Da muss man sich halt vorher mal gut informieren und schauen, dass man am besten auch die AGBs durchgeht..sonst kann man schnell übers Ohr gezogen werden.

      In meinem Fall war es so, dass ich mir zum Beispiel auch bei fussballwetten meine Informationen gesucht habe - da habe ich ganz allgemeine Anhaltspunkte bekommen und habe halt auch für mich dann entscheiden können was ich gut oder weniger gut finde.

      Wie lief es bei dir - hast du schon so viel gewonnen dass du irgendwas versteuern musst ? :P
    Unser Netzwerk: Reiseforum - ReisenWir.de | Saugroboter, Wischroboter, Rasenmähroboter... | Elektroautos-Forum
    Spanisch Wiki - Spanisch-Deutsch-Wörterbuch | Spanien Wiki + Lexikon | NotizbuchART